Geiger Nitz + Partner - Kanzlei für Gesundheitsrecht
Kommentierung zu §§ 129a, 130, 130b, 130c, 131 SGB V
Berchtold / Huster / Rehborn: Gesundheitsrecht (Nomos), 2. Auflage 2018


Preisbildungsfreiheit und "Teil-Opt-out" - zur verfassungsrechtlichen Problematik des Mischpreises im AMNOG-Verfahren
PharmR 2017, Heft 7, S. 273-279
(zusammen mit Stefan Huster, Maximilian Gaßner und Gerhard Nitz)


Cui bono? Wem dient der Zwangsrabatt?
PharmR 2017, Heft 1, S. 7-10
(zusammen mit Christof Ecker)


Zur Regulierung des Arzneimittelmarktes - eine Einführung
JURA - Juristische Ausbildung 2015, Heft 4, S. 369-375


Von der Nutzenbewertung zum Erstattungsbetrag
Healthcare Marketing, 10/2014, S. 22
(zusammen mit Christian Dierks)


Wirtschaftliche Arzneimittelversorgung während des AMNOG-Verfahrens
Ärztepost, Winter 2014,S. 13
(zusammen mit Christian Dierks)


Unerwünschte Nebenwirkungen - der "neue" ApU: Zum Verhältnis von Erstattungsbetrag und Festbetrag nach der jüngsten SGB V-Novelle
PharmR 2014, Heft 9, S. 381-384


Neues Urteil schafft Klarheit - aut idem-Kreuz auch bei Importarzneimitteln zu beachten
Wirtschaftsbrief Dermatologie 2014, Nr. 4
Wirtschaftsbrief Gastroenterologie 2014, Nr. 2


Wirtschaftlichkeit der Verordnung unter dem AMNOG - Neuerungen seit dem 1. April
Wirtschaftsbrief Pneumologie 2014, Nr. 3


Heilmittelverordnung sorgfältig außtellen - Rückfragen vermeiden
Abrechnung aktuell 2010, Heft 2, S. 12



Dr. Daniel Geiger - Best Lawyers - Handelsblatt

Dr. Daniel Geiger - Best Lawyers - Handelsblatt